Allgemeine Geschäftsbedingungen

General Terms and Conditions

1. Allgemeines

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge mit der ibidi GmbH. Mit der Erteilung des Auftrages erkennt der Kunde die nachstehenden Bedingungen an. Die Einkaufsbedingungen des Kunden verpflichten die ibidi GmbH nicht, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird. Es gelten ausschließlich die Verkaufsbedingungen der ibidi GmbH, auch wenn die Bestellung des Kunden anders lautende Einschränkungen oder Zusätze enthält.

1. General Provisions

The following general terms and conditions shall apply to all contracts with ibidi GmbH. By placing an order, the customer accepts the following conditions. The purchase conditions of the customer shall not be binding for ibidi GmbH, even if they are not expressly excluded. Solely the Sales Conditions of ibidi GmbH shall apply, even if the customer's order contains restrictions or additions to the contrary.

2. Preise

Die Preise verstehen sich netto in Euro zu den am Tage der Bestellung gültigen Preisen (jeweils neueste Preisliste). Sofern dies im Einzelfall nicht unzumutbar ist, ist die ibidi GmbH zu Teillieferungen berechtigt, welche jeweils gesondert in Rechnung gestellt werden können. Im Falle einer wesentlichen Steigerung der Kosten vor Auslieferung der Bestellung können diese nach Information des Kunden dem vereinbarten Preis zugeschlagen werden. Der Kunde hat das Recht, innerhalb von 7 Tagen nach Mitteilung der Preiserhöhung von seiner Bestellung zurückzutreten.

2. Prices

The prices are net in EUR according to the prices valid on the day of ordering (latest price list). Unless it is unacceptable for a particular case, then ibidi GmbH shall be entitled to effect partial deliveries which can each be invoiced separately In the event of a substantial increase in the costs before delivery of the order, these costs can, following notification to the customer, be added to the price agreed upon. The customer shall be entitled to cancel the order within 7 days of notification of the price increase.

3. Auftragserteilung

Mündlich, durch Datenfernübertragung oder per e-mail erteilte Angebote und Aufträge werden erst dann rechtsverbindlich, wenn sie von der ibidi GmbH schriftlich bestätigt worden sind oder die Ware mit Rechnung an den Kunden übersandt wurde. Angebote sind, falls nicht abweichend vereinbart, freibleibend.

3. Placement of Order

Offers and orders submitted orally or by remote data transmission or by e-mail shall only be legally binding where they are confirmed in writing by ibidi GmbH or where the goods have been sent with invoice to the customer. Offers shall be subject to change unless otherwise agreed upon.

4. Lieferung

Der Versand erfolgt stets auf Gefahr und Kosten des Kunden. Die Gefahr geht über, sobald die Ware die Lieferstelle der ibidi GmbH verlassen hat. Die Lieferung erfolgt FCA Gräfelfing, Lochhamer Schlag 11, Deutschland (Incoterms 2010).

4. Delivery

Shipping shall always be at the risk and expense of the customer. The risk passes when the goods have left the place of dispatch of ibidi GmbH. Terms of Delivery: FCA Gräfelfing, Lochhamer Schlag 11, Germany (Incoterms 2010).

5. Lieferfrist

Die von der ibidi GmbH angegebenen Lieferzeiten in Angeboten und Aufträgen sind stets unverbindlich. Soweit höhere Gewalt oder Umstände, die der Besteller oder ein Vorlieferant zu vertreten haben, vorliegen, so verlängert sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang bzw. kann die ibidi GmbH von der Lieferung zurücktreten.

5. Delivery Time

The delivery times stated by ibidi GmbH in offers and orders shall always be non-binding. To the extent that force majeure or circumstances are given for which the customer or a pre-supplier is responsible, the delivery time shall be extended to a reasonable extent, or ibidi GmbH can cancel the delivery.

6. Verpackung

Die Lieferung ist immer inklusive Herstellerverpackung. Weitere Verpackungen wählt die ibidi GmbH nach den jeweiligen Erfordernissen aus. Die Verwendung kundeneigener Verpackungen kann nur nach vorheriger Vereinbarung erfolgen.

6. Packaging

The delivery shall always include manufacturer packaging. Other packaging shall be selected by ibidi GmbH according to the respective requirements. The use of customer-specific packaging can only be done following prior agreement.

7. Datenschutz

Die ibidi GmbH ist berechtigt, alle relevanten Kundendaten im Rahmen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes für eigene Zwecke zu nutzen.

7. Data Protection

ibidi GmbH shall be entitled to use all relevant customer data under the provisions of the German Federal Data Protection Act (Bundesdatenschutzgesetz) for their own purposes.

8. Beanstandungen, Gewährleistungen und Haftung

Der Kunde hat unverzüglich nach Erhalt der Ware zu prüfen, ob die Beschaffenheit und Menge den vertraglichen Vereinbarungen entspricht. Mängel, die bei der ordnungsgemäßen Prüfung der Ware feststellbar sind, und Lieferungen anderer als der bestellten Waren oder Mengen müssen innerhalb von vierzehn Tagen nach Eingang der Waren beanstandet werden. Versteckte Mängel sind sofort nach Entdeckung, spätestens jedoch sechs Monate nach Erhalt der Ware beim Lieferanten anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die rechtzeitige Beanstandung, gilt die Ware hinsichtlich Beschaffenheit und Menge als akzeptiert.

Die ibidi GmbH übernimmt keinerlei Haftung hinsichtlich der Qualität und Aussagekraft von Daten, die durch die Verwendung von Produkten der ibidi GmbH generiert wurden. Dies gilt auch für alle Produkte, die von der ibidi GmbH vertrieben werden.

Wenn der Kunde die mit von ibidi GmbH gelieferten Produkten generierten Daten an Dritte weitergibt, stellt der Kunde die ibidi GmbH von allen Ansprüchen frei, die von Dritten aufgrund der Qualität und Aussagekraft der generierten Daten direkt oder indirekt (z.B. im Wege eines Regresses) gegen die ibidi GmbH geltend gemacht werden.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für

  1. vorsätzlich verursachte Schäden;
  2. Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung der ibidi GmbH oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen;
  3. sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung der ibidi GmbH oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen;
  4. Schäden aus der fahrlässigen Verletzung einer Kardinalpflicht der ibidi GmbH (im Fall von Warenbestellungen besteht die Kardinalpflicht der ibidi GmbH in der Absendung der bestellten Ware, sofern nichts anderes vereinbart ist) sowie
  5. eine Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften (z.B. Produkthaftungsgesetz).

8. Complaints, Warranties and Liability

The customer shall immediately after receipt of the goods inspect whether the nature and quantity correspond to the contractual agreement. Defects that are detectable with proper inspection of the goods and deliveries of goods and quantities other than those ordered must be claimed within fourteen days of receipt of the goods. Hidden defects are to be reported to the supplier immediately upon discovery, but no later than six months after receipt of the goods. If the customer fails to raise timely complaints, then the goods shall be deemed accepted in terms of quality and quantity.

ibidi GmbH shall assume no liability whatsoever for the quality and validity of data generated by the use of products from ibidi GmbH. This shall also apply to all products sold by ibidi GmbH.

If the customer passes to third parties data that was generated with products supplied by ibidi GmbH, then the customer shall indemnify ibidi GmbH against all claims asserted by third parties against ibidi GmbH directly or indirectly (e.g. by way of recourse) due to the quality and validity of the data generated.

The foregoing limitations of liability shall not apply to

  1. damage caused intentionally;
  2. damage resulting from injury to life, limb or health caused by negligent breach of duty by ibidi GmbH or intentional or negligent breach of duty by one of their legal representatives or agents;
  3. other damage resulting from grossly negligent breach of duty by ibidi GmbH or intentional or grossly negligent breach of duty by one of their legal representatives or agents;
  4. damage resulting from negligent breach of a cardinal duty by ibidi GmbH (in the case of goods ordered, the cardinal duty by ibidi GmbH is to dispatch the goods ordered, unless otherwise agreed upon) and
  5. liability under mandatory statutory regulations (e.g. product liability law).

9. Zahlungsbedingungen

Zahlungen für Warenlieferungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug zu begleichen. Bei Zahlungen durch Überweisung, Scheck oder Kreditkarte ist die Zahlungsverpflichtung erst dann erfüllt, wenn der Rechnungsbetrag auf dem Bankkonto der ibidi GmbH endgültig gutgeschrieben ist. Bei Zielüberschreitungen ist die ibidi GmbH berechtigt, Zinsen in Höhe ihrer Bankzinsen, mindestens jedoch in Höhe der gesetzlichen Verzugszinsen zu berechnen.

9. Terms of Payment

Payments for the delivery of goods shall be effected within 14 days of invoicing without deduction. For payments by bank transfer, check or credit card, the payment obligation shall be fulfilled only when the invoiced amount is finally credited to the bank account of ibidi GmbH. For overdue amounts, ibidi GmbH shall be entitled to charge interest in the amount of their bank interest rates, but at least in the amount of the statutory default interest rate.

10. Stornierung von Aufträgen/ Warenrücksendungen

Wird ein Auftrag vor Lieferung der Ware vom Kunden storniert, ist die ibidi GmbH berechtigt, dem Kunden alle Kosten, die durch die Stornierung entstehen, zu belasten. Dies gilt insbesondere für die Stornierungs- und Rücktrittskosten, die der ibidi GmbH durch ihre Lieferanten in Rechnung gestellt werden. Rücksendung von Ware, die mängelfrei ist, darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung frei Haus an die ibidi GmbH erfolgen.

10. Cancellation of Orders / Return of Goods

If an order is cancelled by the customer prior to delivery of the goods, then ibidi GmbH shall be entitled to charge the customer all costs incurred by the cancellation. This shall apply in particular for cancellation fees that ibidi GmbH is charged by their suppliers. Return of goods that are free of defects shall only with the express consent be effected free house to ibidi GmbH.

11. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben Eigentum der ibidi GmbH, bis der Kunde seine gesamten Verbindlichkeiten aus den gegenseitigen Geschäftsbeziehungen dieser gegenüber bezahlt hat. Der Kunde hat der ibidi GmbH jede Beeinträchtigung ihrer Rechte an der in ihrem Eigentum stehenden Ware, insbesondere Pfändungen, unverzüglich mitzuteilen. Kommt der Kunde seinen Verpflichtungen nicht in vollem Umfang nach, muss er auf Verlangen die Ware an die ibidi GmbH herausgeben, auch wenn diese nicht vom Vertrag zurücktritt.

11. Retention of Title

All goods delivered shall remain the property of ibidi GmbH until the customer has paid to them all obligations from the mutual business relationship. The customer must immediately inform ibidi GmbH of any restriction of their rights to the goods in their ownership, in particular seizures. If the customer fails to fulfill his obligations in full, then he must upon request surrender the goods to ibidi GmbH, even if they do not cancel the contract.

12. Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrechte Dritter

Die ibidi GmbH übernimmt keine Haftung dafür, dass die Vertragsprodukte keine gewerblichen Schutzrechte Dritter verletzen. Der Kunde hat die ibidi GmbH unverzüglich von allen gegen ihn aus diesem Grund erhobenen Ansprüchen in Kenntnis zu setzen. Soweit die gelieferten Produkte nach Entwürfen oder Anweisungen des Kunden gefertigt wurden, hat der Kunde die ibidi GmbH von allen Ansprüchen freizustellen, die von Dritten aufgrund der Verletzung gewerblicher Schutzrechte und Urheberrechte geltend gemacht werden. Etwaige Prozesskosten sind angemessen zu bevorschussen.

12. Intellectual Property Rights and Copyrights of Third Parties

ibidi GmbH shall assume no liability for the contractual products not infringing any third-party intellectual property rights. The customer shall immediately inform ibidi GmbH of any claims lodged against him for this reason. To the extent that the products delivered were manufactured according to designs or instructions from the customer, the customer shall indemnify ibidi GmbH against all claims raised by third parties due to the infringement of intellectual property rights and copyrights. An adequate retainer shall be provided for any costs of litigation.

13. Unverbindliche Beratung

Sofern die ibidi GmbH den Kunden berät, erfolgt dies nach bestem Wissen und Gewissen und im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten, jedoch unverbindlich. Das gilt insbesondere hinsichtlich der Beachtung irgendwelcher Schutzrechte Dritter. Der Kunde bleibt stets verpflichtet, selbst zu prüfen, ob und inwiefern das bestellte Produkt für die vorgesehenen Zwecke geeignet ist.

13. Advisory Service without Obligation

To the extent that ibidi GmbH advises customers, this shall be done to the best of knowledge and belief and to the extent possible, but without obligation. This shall apply in particular with regard to observing any third-party property rights. The customer shall always remain obliged to examine whether and to what extent the product ordered is suitable for the intended purposes.

14. Exportkontrollklausel

Die Erfüllung der Pflichten von ibidi GmbH gemäß dem jeweiligen Vertrag stehen unter dem Vorbehalt, dass der Erfüllung keine Hindernisse aufgrund anwendbarer Exportkontrollbestimmungen, insbesondere Embargos oder sonstigen Sanktionen nach anwendbarem Recht entgegenstehen. Der Käufer verpflichtet sich, alle Informationen und Unterlagen beizubringen, die für die Ausfuhr oder Verbringung benötigt werden. Verzögerungen aufgrund von Exportprüfungen oder Genehmigungsverfahren stellen keinen Verzug seitens ibidi GmbH dar. Etwaige Fristen und Lieferzeiten verlängern sich entsprechend. Werden erforderliche Genehmigungen nicht erteilt, bzw. ist die von ibidi GmbH geschuldete Lieferung oder Leistungserbringung nicht genehmigungsfähig, gilt der Vertrag bezüglich der betroffenen Kaufgegenstände als nicht geschlossen. Der Käufer hat bei Weitergabe der von ibidi GmbH gelieferten oder erbrachten Kaufgegenstände an Dritte im In- und Ausland die jeweils anwendbaren Vorschriften des nationalen und internationalen (Re-) Exportkontrollrechts einzuhalten.

 

14. Export control clause

The fulfillment of ibidi's obligations under the respective contract shall be subject to the proviso that such fulfillment is not prevented by any obstacles arising from applicable export control provisions, in particular embargos or other sanctions under applicable law. The Purchaser undertakes to provide all information and documents required for the export or shipment. Delays as a result of export inspections or approval procedures shall not constitute a default on the part of ibidi. Any deadlines or delivery times shall be extended accordingly. If necessary approvals are not granted or if the delivery or provision of service owed by ibidi cannot be approved, the contract shall be deemed to have not been formed with respect to the purchased items affected. The Purchaser must comply with the respectively applicable provisions of national or international (re-) export control law when forwarding the purchased items delivered or provided by ibidi to third parties in Germany or abroad.

 

15. Compliance

Sofern es sich bei dem Käufer um ein Unternehmen handelt, verpflichten sich die Parteien, im Zusammenhang mit dem Vertrag, die geltenden Gesetze einzuhalten und keine Handlungen zu begehen oder Handlungen zu unterlassen, die zu einer Strafbarkeit, insbesondere wegen Betrugs oder Untreue, Insolvenzstraftaten, Straftaten gegen den Wettbewerb, einschließlich Import- und Exportkontrolle, Vorteilsgewährung, Vorteilsannahme, Bestechung, Bestechlichkeit oder sonstige Korruptionsstraftaten oder vergleichbarer Delikte der Parteien, der bei den Parteien beschäftigten Personen oder sonstigen Dritten führen können. Bei einem Verstoß hiergegen steht der jeweils anderen Partei ein fristloses Rücktritts- bzw. Kündigungsrecht des Vertrags und das Recht zum Abbruch etwaiger Verhandlungen darüber zu. Unabhängig vom Vorgenannten ist jede Partei verpflichtet, alle sie und die Geschäftsbeziehung betreffenden Gesetze und Regelungen, insbesondere auch zum Datenschutz, vollständig einzuhalten.

ibidi GmbH wird keinerlei Code of Conducts, Nachhaltigkeits-, Compliance oder sonstigen vergleichbaren Dokumente, Bedingungen und/oder Unterlagen des Käufers akzeptieren. Die Durchführung eines Compliance-Audits an den Standorten von ibidi GmbH ist dem Käufer nicht gestattet, es sei denn, ibidi GmbH hat diesem im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt und die Parteien haben sich auf den Umfang und Inhalt eines solchen Audits durch Abschluss einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung geeinigt.

 

15. Compliance

If the Purchaser is a business, the Parties shall undertake to comply with the applicable laws in connection with the contract and to not take or omit any actions that can lead to a criminal act, in particular due to fraud or a breach of trust, insolvency offenses, anti-competitive criminal acts, including import and export controls, the granting of advantages or the acceptance of advantages, blackmail, corruption or other criminal offenses involving corruption or comparable crimes on the part of the Parties, persons employed by the Parties, or other third-parties. In the event of a violation of this provision, the other Party shall be entitled to rescind or terminate the contract without notice as well as the right to cease any negotiations. Irrespective of the above, each Party is obligated to fully comply with all relevant laws and regulations, in particular those relating to data protection.

ibidi GmbH shall not accept any Codes of Conduct, sustainability, compliance, or other comparable documents, conditions and/or records of the Purchaser. The Purchaser shall not be permitted to conduct a compliance audit at ibidi's sites, unless ibidi has expressly consented in the individual case and the Parties have agreed on the scope and contents of such an audit by entering into a separate written agreement.

16. Anwendbares Recht

Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen finden keine Anwendung.

16. Applicable Law

The contractual relationship shall be subject to the laws of the Federal Republic of Germany. The provisions of the United Nations Convention shall not apply.

17. Erfüllungsort

Erfüllungsort für die Verpflichtungen der ibidi GmbH ist München. Erfüllungsort für die Verpflichtungen des Kunden ist ebenfalls München.

17. Place of Performance

Place of performance for the obligations of ibidi GmbH shall be Munich. Place of performance of the obligations of the customer shall likewise by Munich.

18. Gerichtsstand

Soweit gesetzlich zulässig, ist München ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten.

18. Place of Jurisdiction

Exclusive place of jurisdiction to the extent permitted by law for all disputes arising from the contractual relationship shall be Munich.

19. Wirksamkeit einzelner Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hierdurch nicht berührt.

19. Validity of Individual Provisions

Should individual provisions be invalid, then the validity of the remaining provisions shall not be affected.

20. German version

In any case of dispute as to how these General Terms and Conditions are to be interpreted, the interpretation shall follow the German version.